Experiment Fusion Video

Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, wenn ihr uns auf Instagram und Facebook folgt, haben uns unsere liebe Tina und lieber Claas letztes Jahr ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk gemacht. Alle unsere Fotografinnen durften auf einen Hochzeitsworkshop nach Mallorca! Ja, richtig gelesen.

Hochzeitsbilder des glücklichen Brautpaares im Portrait

Dabei durften wir unter anderen den besonders lieben und bekannten Rednern Carmen und Ingo zuhören. Die haben uns einiges über sogenannte „Fusion Videos“ erzählt. Das bedeutet, dass man Fotos und Video auf einer Hochzeit „verschmelzen“ lässt.
In unserem Fall war es wie folgt: zwei Fotografinnen werden für eine Hochzeit gebucht und konzentrieren sich aber nicht nur auf die Hochzeitsfotografie, sondern drehen nebenbei immer wieder auch kleine Videoabschnitte. Daraus lässt sich ganz wunderbar ein kleiner Film euerer Hochzeit zusammenschneiden.

Natürlich waren wir alle gleich begeistert und konnten es kaum erwarten, zurück in Deutschland mit dem Ausprobieren und Drehen zu beginnen.
Nachdem wir einige Zeit ins Üben investiert hatten, trauten wir (Sonja und Julia) uns dann, eine Hochzeit zu begleiten.

Und gerade sind wir so stolz auf unser erstes Fusion Video. Fusion soll nicht den Videographen ersetzen. Dies können und wollen wir auch gar nicht. Diese Videos sollen einfach nur ein kleiner Querschnitt eures besonderen Tages in 3 Minuten sein.

Wir hoffen sehr, dass wir den Bereich in den nächsten Jahren mehr ausbauen können und für euch mit in unser Angebot aufnehmen können.
Aber jetzt genießt erstmal unser erstes Fusion Video und teilt uns gerne mit was ihr davon haltet!
Vielen Dank nochmal an das besonders liebe Brautpaar, das uns das ermöglicht haben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden