Hochzeitsfotograf München

Die besten Motive für das Brautpaar

Inspirationen für Orte und Styles beim Brautpaar-Fotoshooting

Bei der Trauung und der Hochzeitsfeier werden selbstverständlich viele Bilder gemacht. Wer sich daneben noch für einen Fototermin als Brautpaar entscheidet, kann richtig kreativ werden. Wir haben hier ein paar Motiv-Ideen zusammengetragen.

Fotografie im Freien ist besonders stilvoll und gelingt durch das Tageslicht optimal. Da die Fotos am Hochzeitstag dem Wetter unterworfen sind und man vielleicht drinnen bleiben muss, bietet sich ein gesonderter Termin mit der Fotografin an, bei dem man flexibler ist und gutes Wetter abwartet. Und wo geht es dann hin?

Fotoshooting mit Braut und Bräutigam

Den richtigen Ort findet man vielleicht schon bei einem Spaziergang in der Nähe, denn meist reicht schon eine blühende Wiese, ein kleines Waldstück mit einer schönen Lichtung oder ein Park mit einer hübschen Bank aus. Unbedingt Ausschau halten sollte man nach einem Bachlauf, einem Fluss, einem Teich oder einem See mit einem Steg. Zum einen hat der Blick aufs Wasser immer auch etwas Romantisches, zum anderen lässt sich das kühle Nass sogar direkt mit einbinden, wenn man sich mit dem Kleid ins Wasser traut.

Wer lieber ganz drinnen bleibt oder einen Teil der Bilder drinnen macht, sucht sich am besten ein Gebäude mit großen Fenstern, einem schönen Balkon mit Ausblick, großzügigen Eingangstüren oder weiten Treppen, denn dies lädt zum verspielten posieren ein. Manchmal passt das eigene Zuhause oder vielleicht haben die Eltern des Brautpaars oder Freunde ja ein schönes Haus, das sie kurz zur Verfügung stellen. Der gleiche Tipp gilt übrigens auch für Orte im Freien: Einfach mal beim netten Nachbarn mit dem schönen Garten fragen. Die meisten Hobbygärtner fühlen bei so einer Bitte geehrt! Wer es prunkvoller mag, macht einen Ausflug zu einem Schloss oder einer Burg.

hochzeit münchen bilder
Hochzeitsportraits Prälatengarten Photogenika

Symbolträchtige Plätze fürs Hochzeits-Fotoshooting

Wenn es fast schon etwas kitschig werden darf, dann beim Foto des Brautpaars. Wie wäre denn ein Weg, den Braut und Bräutigam gemeinsam beschreiten oder ein Ufer, an dem das frisch vermählte Paar nun angekommen ist und ein Herz in den Sand zeichnet? Ein verbindendes Symbol ist auch eine Brücke oder ein großes Tor, das für den neuen gemeinsamen Lebensabschnitt steht. Oder das Paar setzt sich sprichwörtlich ins gemeinsame Boot. Wer wohl das Ruder in der Hand hat?

Gemeinsame Interessen können natürlich auch ein tolles Motiv abgeben. Passionierte Wanderer wählen eine Bergkulisse, Golfer nutzen vielleicht den Golfplatz fürs Shooting und Hobbyradler schwingen sich aufs Fahrrad. Persönlich wird es auch dann, wenn für das Paar besondere Orte ins Spiel kommen. Wo war denn das erste Date, der erste Kuss oder die Verlobung?

Klassische Pose oder witzige Fotos vom Brautpaar?

Das Paar wirft sich verliebte Blicke zu, mal ist er im Fokus, mal blickt sie ihm verliebt hinterher und er steht dabei unscharf ein paar Meter entfernt. Auf diese Weise mit Vordergrund und Hintergrund zu spielen, gehört zum klassischen Repertoire eines Profi-Fotografen. Bei den Klassikern unter den Brautfotos dürfen auch das Händchenhalten und ein Kuss nicht fehlen.

Hochzeitsfotografie München

Vielleicht schlüpft auch der Bräutigam mit unter den Schleier oder die Braut hält ihren Gatten an der Krawatte. Kleidung, Accessoires oder Ringe einzubeziehen bringt oft viel Spaß – und das sieht man dem Brautpaar dann auch an!

Apropos Spaß: Verstecken-  oder Fangenspielen, zusammen in der Wiese liegen oder die Gummistiefel  zum Brautkleid anziehen und durch Pfützen springen (Stichwort „Trash the Dress“) machen auch auf den Bildern gute Laune. Ein lustiges Motiv darf gerne dabei sein, solange es nicht zu albern oder sogar seltsam wird. Einen Blick unter den Rock, saufende Bräute oder ein angeleinter Bräutigam sind vielleicht doch zu viel des Guten. Letzten Endes sollte die Balance aus Klassik, Romantik und Humor zum Paar passen und dabei kommt es ganz besonders auf das Gespür der Fotografin an.